Deutscher Gewerkschaftsbund

18.07.2022

KV Mannheim / Rhein-Neckar

 

Wir leben von Beteiligung und Engagement – und das sind unsere Gesichter des DGB in Mannheim:

Unser Präsidium: Axel, Ralf und Sabine

dgb / Canva

Unser Präsidium (v. l. n. r.) Axel Larivière, Sabine Leber-Hoischen und Ralf Heller

Wir gehen in direkte Gespräche mit der Politik, zeigen Flagge auf Demonstrationen und Emotionen auf Solidaritäts-Kundgebungen bei Kolleginnen und Kollegen in den Mannheimer Betrieben und Dienststellen.

  • Wir sind ein starkes Netzwerk in und um Mannheim und organisieren uns!

     Vertreter*innen von IG Metall, Ver.di, IGBCE, GEW , IG BAU, EVG und der NGG komplettieren unser Kreisvorstandsgremium.

     

    Unser Vorstandsgremium

    dgb

    Silja Metz (EVG), Sabine Leber-Hoischen (ver.di), Miriam Walkowiak (DGB), Axel Larivière (IGBCE), Ralf Heller (ver.di), Sonja Wegener (NGG), Maria Luisa Lopez Fernandez (DGB OV Weinheim), Benedikt Hummel (IG Metall), Bernd Schuhmacher (DGB OV Ladenburg)

    Weitere Mitglieder des Vorstandes:

    • Jeffrey Harm, EVG
    • Anja Russow-Hötting, ver.di
    • Maximilian Hahn, IGBCE
    • Birol Koca, IG Metall
    • Karin Urbansky, IG BAU
    • Marion Jäger, IG BAU
    • Alexander Hecker, GEW
    • Conny Schmitt, GEW
    • Sascha Roth, GEW
  • Unsere aktiven Frauen – wir bringen Gleich in Stellung

    Logo Internat. Frauentag "Gleichstellung wählen"

    dgb

    Unser Kreisfrauenausschuss

    Der Kreisfrauenausschuss am Rande der Kreisdelegiertenkonferenz in Mannheim im Oktober 2021. H. Roos, Mannheim

    Wir sind feministisch und stehen für die gerechte Verteilung von Arbeit und Einkommen und gleiche Chancen für alle.

    Wir unterstützen andere, für ihre Rechte einzustehen und Missstände zu benennen.

  • Gewerkschaftsarbeit – Engagement für alle und in allen Altersgruppen:

    Unsere Jugend: Unsere DGB-Jugendbildungsreferentin koordiniert die Arbeit der verschiedenen Jugendgremien im Kreisvorstand und arbeitet mit im Vorstand des Stadtjugendrings Mannheim.

    DGB Jugend 1. Mai 2023

    Helmut Roos, Mannheim

     

    Der Arbeitskreis Senior*innenpolitik zeigt, dass Gewerkschaftsarbeit im Ruhestand vielfältig ist: Interessensvertretung endet schließlich nicht mit Eintritt in die Rente. Es geht um Gesundheitsversorgung und Digitalisierung, um Verbraucherschutz und Gewaltprävention, um altersgerechtes Wohnen und um Steuern sowie um Barrierefreiheit bzw. die Frage nach der Mobilität im öffentlichen Raum.

    Unsere seniorenpolitisch Aktiven

    dgb

  • Das sind unsere aktuellen Themen, das haben wir erreicht:

     
    Projekt „Tarifbindung in Mannheim“

    Wir fordern, dass die Stadt Mannheim öffentliche Aufträge und öffentliche Fördergelder nur an Unternehmen vergibt, die einen Tarifvertrag anwenden. Die Auftaktveranstaltung des Projekts Tarifbindung in Mannheim im Oktober 2019: Wir fordern Tarifbindung – auch für alle städtischen Dienstleistungsgesellschaften!

    Das haben wir erreicht:

    Die Problemlage ist bei den Fraktionen im GR präsent und wurde Gegenstand von mehreren Anfragen. Tarifbindung und Auftragsvergabe sind weiter Themen in unseren Fraktionsgesprächen – und die Stadt ist unterwegs dazu, ihre Grundsätze im Beschaffungs- und Vergabewesen nachhaltiger zu gestalten – gut für die Arbeitenden und gut für die Umwelt!


Nach oben

DGB