Deutscher Gewerkschaftsbund

Tag der Gewerkschaften Heidelberg

mit Martin Kunzmann, DGB Bezirksvorsitzender Baden-Württemberg

iCal Download

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dem Tag der Gewerkschaften erinnern wir jährlich an das Gründungsdatum des Deutschen Gewerkschaftsbundes am 13.10.1949.
Zusätzlich feiern wir 100 Jahre „Betriebsrätegesetz“ und das "Gesetz zur Beschäftigung Schwerbeschädigter".
Beides sind wichtige Meilensteine und Vorreiter für die betriebliche Mitbestimmung.

Die vergangenen Wirtschaftskrisen und aktuellen Folgen der Pandemie zeigen die zentrale Bedeutung der betrieblichen Mitbestimmung und der Tarifbindung als Erfolgsfaktoren unseres Sozialsystems und der deutschen Wirtschaft.

Martin Kunzmann hält eine Rede

DGB/J. Röttgers

In diesem Jahr laden wir Sie/Euch zu einem etwas anderen Tag der Gewerkschaften herzlich ein. Nach der Absage aller Kundgebungen zum 1. Mai und die Verlagerung ins Web haben wir uns entschieden, den Tag der Gewerkschaften bewusst als Präsenzveranstaltung durchzuführen - mit allen gebotenen Vorsorgemaßnahmen für unser aller Gesundheit.

Denn

Solidarisch ist man nicht allein!

Musikalische Umrahmung mit Martinique.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!

Organisatorisches:

Aufgrund der aktuellen Coronasituation bitten wir um verbindliche Anmeldung unter: mannheim@dgb.de oder Tel.: 0621 150470-19 bis 9. Oktober 2020
Bei der Veranstaltung werden Kontaktdaten erhoben. Es besteht die Pflicht, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, bis der Platz eingenommen ist, außerdem muss der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Nach oben

Corona: Was Beschäftigte jetzt wissen müssen

Mikroskopaufnahme Corona-Viren
DGB/Kateryna Kon/123rf.com

Corona: Infos für Grenzgänger

Foto: Pixabay.com / Lizenz: CC0
Foto: Pixabay.com / Lizenz: CC0

Auch in der Krise: "Vergiss nie - Hier arbeitet ein Mensch"

DGB
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis