Deutscher Gewerkschaftsbund

Online Vortrag mit Christopher Dell

Von dem Wohnen wissen?

DAI Heidelberg, DGB & GEW Rhein-Neckar-Heidelberg

iCal Download

Vortrag mit Dr. Christopher Dell

Von dem Wohnen wissen? Zwischen Warencharakter und Raumtheorie

Der Disput um die Wohnungsfrage zeigt sich als politisches Experiment eines Spiels der Kräfte in einer Gesellschaft, die sich viel zu lang in der Sicherheit wiegte, der Markt werde die Wohnökonomie regeln. Zudem geht es nicht nur um Verteilungsgerechtigkeit. Sondern auch darum, inwieweit Wohnen die Form einer Ware annehmen soll – und, wichtiger noch, um die Frage, was sich als Wohnen definieren lässt. Vor dem Hintergrund fragt Christopher Dell nach dem Wissen über das Wohnen und kontextualisiert diese Fragstellung im zeitgenössischen Diskurs der Raumtheorie.

Der Designer, Komponist, Urbanisierungs- und Architekturtheoretiker, Dr. Christopher Dell, war unter anderem Professor an der Hafen City Universität Hamburg und der TU München. Er verfasste Bücher wie Ware: Wohnen! (2013) und The Improvisation of Space (2019).

Teilnahme über folgenden Link: https://www.youtube.com/watch?v=mjMto0_wogU

In Kooperation des DAI Heidelberg, DGB Heidelberg Rhein-Neckar und der GEW Rhein-Neckar-Heidelberg.

 


Nach oben

Corona: Was Beschäftigte jetzt wissen müssen

Mikroskopaufnahme Corona-Viren
DGB/Kateryna Kon/123rf.com

Corona: Infos für Grenzgänger

Foto: Pixabay.com / Lizenz: CC0
Foto: Pixabay.com / Lizenz: CC0

Auch in der Krise: "Vergiss nie - Hier arbeitet ein Mensch"

DGB
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis