Deutscher Gewerkschaftsbund

Arbeitsrichterschulung

iCal Download

Seminarbeschreibung

Neben einem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung bietet die Schulung einen Überblick über die Grundlagen und rechtlichen Rahmenbedingungen der ehrenamtlichen Tätigkeit als Arbeitsrichter*in. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden an Hand von Beispielen aus der Praxis und aktuellen Urteilen auf eine qualifizierte Ausübung ihrer Tätigkeit bei Gericht vorbereitet.

Ablauf Seminarprogramm

bis 9:15 Uhr Anreise

9:30 – 10:00 Uhr (30 min)
Begrüßung, Ablauf und Vorstellungsrunde
Lars Treusch, DGB Regionsgeschäftsführer
Maren Diebel-Ebers, DGB-Gewerkschaftssekretärin

10:00 – 12:00 Uhr (120 Minuten)
Außerordentliche Kündigung
Vortrag von Markus Schneider
Fachanwalt DGB Rechtsschutz

12:00 – 12:45 Uhr Mittagessen

12:45 – 14:30 Uhr (105 Minuten)
Stellung der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter im arbeitsgerichtlichen Verfahren
Vortrag von Theodor Thewes
Vizepräsident des Arbeitsgerichts Mannheim

14:30 – 14:45 Uhr Kaffeepause

14:45 – 16:00 Uhr (75 Minuten)
Neue Entwicklungen im Arbeitsrecht und in der Arbeitsgerichtsbarkeit
Vortrag von Theodor Thewes
Vizepräsident des Arbeitsgerichts Mannheim

16:00 - 16:30 Uhr (30 min)
Abschlussrunde und Feedback


16:30 Uhr Seminarende

Freistellungsregelung/Veranstalter

Der Veranstalter DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg (Willi-Bleicher-Straße 20, 70174 Stuttgart) ist anerkannter Träger für Qualifizierungsmaßnahmen im ehrenamtlichen Bereich nach § 5 Absatz 3 i.V.m. § 6 VO BzG BW nach § 5 Absatz 3 i.V.m. § 6 VO BzG BW Aktenzeichen: 12c12-6002-71.
Antragsfrist für Bildungszeit beim Arbeitgeber ist der 17.05.2019

Seminargebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 90 €.
Für Mitglieder von DGB-Gewerkschaften ist das Seminar kostenfrei.
Tagungsverpflegung ist in der Gebühr inbegriffen.

Anmeldung


Nach oben

DGB Nordbaden bei

DGB Nordbaden bei Facebook

Facebook

DGB Nordbaden bei Youtube

Youtube

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis