Deutscher Gewerkschaftsbund

Der DGB Kreisverband Karlsruhe Land lädt ein

Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0

Vortrag mit Stefan Kühner

iCal Download

Bei einem „Digitalgipfel“ Anfang Dezember 2018 beschloss die Bundesregierung in den nächsten 6 Jahren weitere 3 Milliarden (!) Euro Steuergelder für die Forschung zur Künstlichen Intelligenz und Industrien 4.0 bereitzustellen.

„Wir wollen Deutschland und Europa zu einem führenden KI-Standort machen und so zur Sicherung der künftigen Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands beitragen“, hieß es in der Erklärung der Regierung.

Stefan Kühner, Experte auf dem Gebiet, erläutert was künstliche Intelligenz und Industrie 4.0 überhaupt ist und was dies für die Beschäftigten in den Betrieben, Fabrikhallen, Büros und darüber hinaus in allen Lebensbereichen der Gesellschaft für die Zukunft bedeutet.

Wie können und sollen Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute, die Gewerkschaften und die Betroffenen auf diese Herausforderungen reagieren?

Jörg Hofmann, erster Vorsitzender der IG Metall sagte dazu:
„Hier müssen wir uns rechtzeitig einmischen und Perspektiven für die dort Beschäftigten einfordern.“

Wir laden Sie / Euch zu unserer Informationsveranstaltung recht herzlich ein!

 

DGB-Ortsverband Ettlingen / Kreisverband Karlsruhe Land
Wolfgang Weber (DGB-Vorsitzender)   Dieter Behringer (Stellvertreter)

 


Nach oben

DGB Nordbaden bei

DGB Nordbaden bei Facebook

Facebook

DGB Nordbaden bei Youtube

Youtube

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis