Deutscher Gewerkschaftsbund

Antisemitismus im Islam?

Vortrag von Carmen Shamsianpur (geb. Matussek)

iCal Download

In den letzten Jahren ist der Antisemitismus unter Musliminnen und Muslimen in Europa immer öfter zum Thema öffentlicher Diskurse geworden. Oft wurde dabei behauptet, der Judenhass sei deshalb in den Ländern mit mehrheitlich muslimischer Bevölkerung weit verbreitet, weil er historisch im Islam begründet sei.
Aber über Jahrhunderte waren Juden in der islamischen Welt besser geschützt als in der christlichen. Bei genauerem Hinsehen findet sich im sogenannten "islamischen Antisemitismus" sehr viel Europäisches.
Die Tübinger Islamwissenschaftlerin Carmen Shamsianpur (geb. Matussek) beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit antisemitischen Vorurteilen im Islam anhand von theologischen, historischen und aktuellen Bezugspunkten.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.
Aus organisatorischen Gründen bitte wir um kurze Anmeldung unter mannheim@dgb.de oder 0621 15 04 70-19.


Nach oben

DGB Nordbaden bei

DGB Nordbaden bei Facebook

Facebook

DGB Nordbaden bei Youtube

Youtube

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis