Deutscher Gewerkschaftsbund

Online Veranstaltung-Reihe "Hurrah - das HomeOffice" ruft!"

Fallstricke des HomeOffice umgehen

iCal Download

Ulrike Zenke im Gespräch mit Welf Schröter, Forum Soziale Technikgestaltung, ZIMT.
Das Arbeiten im „HomeOffice“ kann Freude bereiten und viele Vorteile bieten. Jedoch kann dieses Modell der Arbeitsorganisation auch große Belastungen und Stress nach sich ziehen, wenn bestimmte Regeln nicht eingehalten werden. Der Abend gibt Tipps, wie man den „Fallstricken“ aus dem Weg gehen kann.


Reihe „Hurrah – das ,HomeOffice‘ ruft!“ – Wenn die Arbeit uns nach Hause folgt.

Tipps – Erfahrungen – Hilfestellungen

Online-Veranstaltungsreihe der IG Metall Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Betriebsräte-Netzwerk ZIMT, dem DGB Kreisverband Heidelberg Rhein-Neckar und dem „Forum Soziale Technikgestaltung“ – anlässlich „Dreißig Jahre Forum Soziale Technikgestaltung“ (1991–2021) an den Dienstagen 4. Mai, 18. Mai und 8. Juni 2021 jeweils ab 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr bzw. 19.30 Uhr. Moderation: Ulrike Zenke, IG Metall Heidelberg. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nach einer Anmeldung wird der Zugangslink zugesandt. Eine Teilnahme ist auch ohne eigene Kamera und ohne Mikrofon möglich. Anmeldung bei ulrike.zenke@igmetall.de

 

 


Nach oben

Corona: Was Beschäftigte jetzt wissen müssen

Mikroskopaufnahme Corona-Viren
DGB/Kateryna Kon/123rf.com

Corona: Infos für Grenzgänger

Foto: Pixabay.com / Lizenz: CC0
Foto: Pixabay.com / Lizenz: CC0

Auch in der Krise: "Vergiss nie - Hier arbeitet ein Mensch"

DGB
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis