Deutscher Gewerkschaftsbund

Rechte Hetze und Gewalt stoppen - für eine offene und solidarische Gesellschaft

Veranstaltung und Demo zum 23. Februar in Pforzheim

iCal Download

Am 23. Februar 1945 wurde Pforzheim fast komplett zerstört. Über 18.000 Menschen starben bei diesem Angriff. Der offen nationalistische Verein "Freundeskreis Ein Herz für Deutschland e.V." (FHD) veranstaltet seit 25 Jahren am 23. Februar eine Fackelmahnwache auf dem Wartberg und verdreht die Tatsachen dieses historischen Ereignisses. Wir wollen an diesem Tag den Opfern gedenken, aber auch gegen Rechte Hetze und Gewalt demonstrieren. Für eine offene und solidarische Gesellschaft.

 

17:45 gemeinsamer Auftakt beim Hbf Pforzheim

Demoroute 1)
18:00 Demonstrationszug zum Marktplatz (über den Platz der Synagoge)
18:45 Kundgebung am Marktplatz

Demoroute 2)
18:00 Demonstrationszug zum Wartberg
18:45 Kundgebung beim Café Hasenmayer (auf dem Wartberg)

 


Nach oben

DGB Nordbaden bei

DGB Nordbaden bei Facebook

Facebook

DGB Nordbaden bei Youtube

Youtube

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis