Deutscher Gewerkschaftsbund

16.02.2012

Gründung DGB Kreisverband Neckar-Odenwald

Im Zuge der Strukturreform des Deutschen Gewerkschaftsbundes gründete sich am 21. Dezember 2011 der DGB-Kreisverband Neckar-Odenwald. Mit der Konstituierung des Kreisverbands nach neuem Satzungsrecht soll die ehrenamtliche Arbeit vor Ort wieder gestärkt werden .

An der Spitze der ehrenamtlichen Gewerkschaftsvertreter steht Rudi Braun, Mitglied bei Ver.di und Vorstandsmitglied des Bezirksvorstands Ver.di. Heilbronn-Neckar-Franken. Gemeinsam mit den weiteren Vertreterinnen und Vertretern aus den jeweiligen Mitgliedsgewerkschaften setzen sich alle für die gewerkschaftliche Arbeit im Neckar-Odenwald ein. Zentrale Aufgaben des neuen DGB Kreisverbandes ist die gewerkschaftliche Interessenvertretung in der Kommunalpolitik und die Unterstützung der Mitgliedsgewerkschaften in ihrer Betriebspoltik. Dazu werden sich die Gewerkschafter in den bestehenden kommunalen Netzwerken, wie in Gremien, Ausschüssen und Beiräten engagieren.

Abschließend dankte der Regionsvorsitzende Stefan Rebmann den Kolleginnen und Kollegen für ihr Engagement und sicherte dem Kreisvorstand die tatkräftige Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit durch die Hauptamtlichen zu.

Die Mitglieder des KV Neckar-Odenwald

DGB-Region Nordbaden


Nach oben

DGB Nordbaden bei

DGB Nordbaden bei Facebook

Facebook

DGB Nordbaden bei Youtube

Youtube

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis