Deutscher Gewerkschaftsbund

11.03.2019

Wir für ein soziales Europa – DGB Frauen Mannheim feiern den Internationalen Frauentag

Unter dem Motto „Wir für ein soziales Europa“ veranstalteten die Frauen des DGB Mannheim den diesjährigen Internationalen Frauentag im Gewerkschaftshaus. Bereits am Eingang wurden die Gäste von der Künstlerin Romana Rokvic empfangen. Sie hat ihr soziales Kunstobjekt direkt am Eingang ausgestellt: Rokvic hat eine Notunterkunft entwickelt, die Obdachlose vor Kältetod schützt. Im Rahmen der Veranstaltung sammelten die DGB Frauen Spenden für das Projekt.
Das Programm wurde umrahmt von Liedern der Arbeiterbewegung gesungen von Gizem Gözüacik.

Blick auf die Bühne beim Frauentag in Mannheim

Blick durchs Publikum auf die Bühne während der Rede beim Frauentag in Mannheim. DGB

Die Hauptrednerin Irene Schulz vom Vorstand der IG Metall rief zur Teilnahme an der anstehenden Europawahl am 26. Mai auf.  In ihrer Rede ging sie auf den Frauenanteil im Bundestag und dem baden-württembergischen Landtag ein: man muss feststellen, dass mit Einzug der AfD der Frauenanteil in beiden Parlamenten drastisch gesunken ist. Leider ist insbesondere Baden-Württemberg gleichstellungspolitisch bei der Umsetzung der Demokratie noch nicht am Ziel. So sollte sich die Struktur der Bevölkerung in einer repräsentativen Demokratie auch im Landtag abbilden. In Baden-Württemberg stellen Frauen hingegen nur ein knappes Viertel der Mandate - obwohl sie auch hier die Hälfte der Wahlbevölkerung ausmachen. Im Vergleich der Bundesländer sei dies der niedrigste Frauenanteil, so Irene Schulz.

Mit Blick auf die Regierungen in den europäischen Mitgliedsstaaten ist festzustellen, dass in immer mehr Ländern rechtspopulistische Parteien an die Regierung kommen. Wir Frauen im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) rufen alle Wahlberechtigten auf, mit ihrer Stimme die demokratischen Kräfte in Europa zu stärken.

Die Europäische Union ist eine Gemeinschaft für Frieden und Wohlstand. Auch wenn manches verbesserungswürdig ist: Die EU steht für Demokratie und Solidarität, für Vielfalt, für ein partnerschaftliches Miteinander und für eine gemeinsame europäische Identität.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern gehört von Anfang an zu den Grundwerten der Europäischen Union. Sie hat maßgeblich dazu beigetragen, dass in den Mitgliedstaaten die Benachteiligung von Frauen abgebaut, ihre Gesundheit geschützt und ihr Recht auf Selbstbestimmung gestärkt wird. Europa ist ein Motor der Gleichstellungspolitik und ein Bollwerk gegen den Antifeminismus der Rechtspopulisten.

Der Abend fand seinen bunten, leckeren und lockeren Ausklang in einem Cocktail-Workshop unter fachlicher Anleitung eines Kollegen der Jungen NGG - bei Musik und guten Gesprächen


(Evelyne Gottselig, Vorsitzende KFA Mannheim)


Nach oben

DGB Nordbaden bei

DGB Nordbaden bei Facebook

Facebook

DGB Nordbaden bei Youtube

Youtube

Kampagnen

Logo Claim DGB-Rentenkampagne: Rente muss für ein gutes Leben reichen
DGB
DGB

Gewerkschaften vor Ort

Projekte

DGB
SES - Senior Experten Service