Deutscher Gewerkschaftsbund

Ab­sa­ge der Kund­ge­bun­gen zum Tag der Ar­beit am 1. Mai
Rote Nelke, dahinter Sonnenstrahlen vor grünem Hintergrund
Colourbox.de
Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat am Freitag erklärt, dass wir schweren Herzens alle geplanten Kundgebungen und Familienfeste zum Tag der Arbeit am 1. mai in diesem Jahr aufgrund des Gesundheitsschutzes absageb werden. Dies gilt somit auch für die Kundgeungen in Nordbaden. Doch gerade jetzt - in Zeiten der Krise - passt das Motto des 1. Mai 2020 umso besser: "Solidarisch ist man nicht allein!" Für uns bedeutet das in diesem Jahr: Auch wenn wir Sozialkontakte auf ein Minumum einschränken müssen, zeigen wir umso stärker auf andere Weise unsere solidarische Grundhaltung.
weiterlesen …
17.03.2020

Erreichbarkeit der DGB-Geschäftsstellen in Nordbaden

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Kooperationspartner,

bedingt durch die Maßnahmen zum Infektionsschutz sind auch die Geschäftsstellen des DGB in Nordbaden nicht mehr durchgehend besetzt. Am besten erreichen Sie uns in diesen Zeiten per eMail, unsere Gewerkschaftssekretär*innen auch telefonisch.

Wir bitten hierfür um Verständnis, auch für uns ist diese Situation neu und wir lernen gerade erst damit umzugehen.

Von persönlichen Besuchen in unseren Geschäftsstellen bitten wir bis auf weiteres abzusehen.

Alle geplanten Veranstaltungen sind ebenfalls bis auf weiteres abgesagt.


Nach oben

Aus den Kreis- und Stadtverbänden

Aktuelle Pressemitteilung des DGB Bezirks Baden-Württemberg

Aktuelle Pressemeldung des DGB-Bundesvorstandes

DGB Nordbaden bei

DGB Nordbaden bei Facebook

Facebook

DGB Nordbaden bei Youtube

Youtube

Kampagnen

Logo Claim DGB-Rentenkampagne: Rente muss für ein gutes Leben reichen
DGB
DGB

Gewerkschaften vor Ort

Projekte

DGB
SES - Senior Experten Service