Deutscher Gewerkschaftsbund

Zusammenhalten gegen Rassismus

Lichterlauf und Kundgebung

iCal Download

Der Deutschsprachige Muslimkreis Karlsruhe e.V. (DMK) lädt mit Unterstützung des Kulturbüros und des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) alle Karlsruher Vereine, Institutionen, Gruppen und alle Karlsruher Bürgerinnen und Bürger zu einem „Lichterlauf gegen Rassismus und Diskriminierung“ im Rahmen der Wochen gegen Rassismus ein. Mit diesem Lichterlauf soll in erster Linie an die Opfer und Leidtragenden von Rassismus in unserem Land erinnert werden.

Da die rassistischen Ressentiments besonders gegen Geflüchtete und Muslime leider wieder einen neuen Hochpunkt erreicht haben, sollten sich viele gesellschaftliche Kräfte in Karlsruhe gegen diese Bewegung positionieren. Gemeinsam mit vielen teilnehmenden Einrichtungen und Vereinen können wir den diesjährigen Lichterlauf am „Internationalen Tag gegen Rassismus" zu einem starken Signal gegen Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichekeit machen. Wir sind viele - wir sind eins.

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter treffen sich am Festplatz Karlsruhe und laufen gemeinsam (über die Brücke Kriegsstr., Nymphengarten, Friedrichsplatz, Rondell) zur Kundgebung am Lidellplatz.

 


Nach oben